Investieren in Starke Marken

Mit dem Investmentthema Starke Marken können Anleger in Unternehmen investieren, die über bekannte Marken im Segment Konsumgüter verfügen. Auf dieser Themenseite finden Sie nützliche Informationen wie die verfügbaren ETFs, die Top-10-Bestandteile der ETFs und einen Indexvergleich zum MSCI World Index. Aktuelle News zum Thema Starke Marken runden das Angebot ab.

Hintergrundinformationen zum Investmentthema: Starke Marken

Beschreibung

Starke Marken sorgen bei Konsumenten weltweit für ein positives Kauferlebnis. Unter den Top-Marken sind Anbieter wie Amazon, McDonald´s, Nike, LVMH, Starbucks oder Toyota zu finden. Konsumgüter- und Handelsunternehmen mit einer starken Marke profitieren von einer immer engeren Kundenbeziehung und können so langfristig von den Konsumausgaben der Bürger profitieren. Verschiedene ETFs bündeln diese Unternehmen und ermöglichen es Anlegern so auf eine einfache Art und Weise in Konsumgüter- und Handelsunternehmen mit einer starken Marke investieren.

Starke Marken

Chartvergleich, Kennzahlen und Anlagestrategie

Starke Marken: Chartvergleich der wichtigsten ETFs

Der Broker mit Flatrate: Pro Monat zahlen, nicht pro Trade.
Jetzt starten

Starke Marken: Kennzahlen, Wertentwicklung, Analyse wichtiger ETFs

Name
Anbieter
TER
Währung
Aus­schüttung
Replikation
Volumen (Mio. €)
Kurs
YTD in %
Investieren nach Gerd Kommers bewährtem Weltportfolio-Konzept.
Jetzt Kunde werden

Starke Marken: Bestandteile und Länderallokation

Beschreibung Xtrackers MSCI USA Consumer Discretionary UCITS ETF

Ziel ist es, die Wertentwicklung des MSCI USA Consumer Discretionary Index vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI USA Index, der die Wertentwicklung von Unternehmen mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung, repräsentativ für 85% der aktuell verfügbaren Aktien in den USA, widerspiegeln soll. Der Fonds versucht sein Ziel zu erreichen, indem er alle (oder einen repräsentativen Teil) Wertpapiere hält, aus denen der Index besteht.

ETF-Sparplan Vergleich

Der Xtrackers MSCI USA Consumer Discretionary UCITS ETF ist bei insgesamt 7 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 3 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 10 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Top 10 Holdings

Hier sehen Sie die 10 größten Positionen des Xtrackers MSCI USA Consumer Discretionary UCITS ETF.

NameBrancheLandGe­wicht
1Amazon.com A Amazon.com
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA)
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA) 30.43 %
2Tesla T Tesla
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA)
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA) 11.58 %
3The Home Depot Inc T The Home Depot Inc
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA)
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA) 7.54 %
4Nike Inc Class B N Nike Inc Class B
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA)
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA) 4.63 %
5McDonald's Corporation M McDonald's Corporation
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA)
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA) 3.71 %
6Starbucks Corporation S Starbucks Corporation
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA)
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA) 2.95 %
7Lowe's Companies Inc. L Lowe's Companies Inc.
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA)
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA) 2.94 %
8Target Corporation T Target Corporation
Basiskonsumgüter Vereinigte Staaten (USA)
Basiskonsumgüter Vereinigte Staaten (USA) 2.77 %
9Booking Holdings Inc. B Booking Holdings Inc.
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA)
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA) 1.80 %
10TJX Companies Inc T TJX Companies Inc
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA)
Zykl. Konsumgüter Vereinigte Staaten (USA) 1.71 %
Summe: 70.07 %

ETF-Sparplan Vergleich

Der Xtrackers MSCI USA Consumer Discretionary UCITS ETF ist bei insgesamt 7 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 3 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 10 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Regionen

Hier sehen Sie die Länder/Regionenaufteilung.

Vereinigte Staaten (USA)
97.81 %
Lateinamerika
1.49 %
Europa (ex Euro)
0.70 %

Starke Marken: News & Hintergrundinformationen

  • Thomas Brummer
  • |
  • 21. Mai 2019

Luxus-ETF für das gewisse Etwas

Der Markt für Artikel den gehobenen Bedarfs wächst und wächst. Ein Luxus-ETF bündelt Unternehmen und startet 2019 durch.
Am 9. Mai ist Europatag.
  • Thomas Brummer
  • |
  • 9. Mai 2019

Europatag: So spart Europa

Angesichts des Europatags am 9. Mai stellt sich die Frage nach dem Sparverhalten der Europäer. So spart Europa.
Die Suche nach dem "neuen" Facebook ist bei Anlegern entbrannt.
  • Thomas Brummer
  • |
  • 28. März 2019

Auf der Suche nach Facebook 2.0

Disruptive Tech-Konzerne die ganzen Branchen revolutionieren entstehen immer wieder – Megatrend-ETFs machen sie investierbar.